Mein Timetable für 2017 !

Part I (erstes Halbjahr 2017)

Hey. Ich blicke mal eben in meinen Kalender und stelle fest, dass ich mir bis jetzt eventmässig für 2017 bereits einiges vorgenommen habe. Dabei beginnt die Laufsaison ja gerade erst…und Ihr wisst ja, Biken und Fitness sind auch noch meine Themen. Da kommen schon ein paar Termine zusammen…und definiv kommen noch ein paar „spontane“ Veranstaltungen dazu….

But who cares…ich muss mich schließlich auch früh um eine Eventteilnahme kümmern, sind bei dem ein oder anderen Event die Startplätze doch so verdammt schnell ausgebucht.

Mit so’ner Geschichte ist es nämlich direkt losgegangen, doch Dank meiner perfekten Intuition (😉) habe ich natürlich alles richtig gemacht: bei meinem Auftaktevent 2017, dem Hermannslauf…

picsart_03-06-12.20.43.jpg
Go for the Hermann !

Am 08.01.2017 um 00:00 Uhr wurde die Anmeldung geöffnet, am 08.01.2017 um 00:02 Uhr habe ich meine Registrierung raus geschickt, am 08.01.2017 um 7 Uhr war die Anmeldung schon wieder geschlossen, da alle 7000 Startplätze bereits vergeben waren. Hammer, oder? Aber habe ja bezüglich des Hermannslauf schon einen Blog abgesetzt…look@ Hermannslauf! Da bekommt Ihr noch mal Input.

Weiter geht es direkt eine Woche später. Am 7.Mai 2017 findet einer meiner diesjährigen Eventhighlights statt: der Wings for Life world run. Der Lauf startet gleichzeitig an über 30 Orten in über 30 Ländern der Welt. Auf 6 Kontinenten! Krasse Sache. Ich werde in den Niederlanden starten, da Breda für mich einfach besser zu erreichen ist als München. Der wflwr ist ein Charity-Rennen ohne Ziellinie zum Wohle derjenigen, die nicht mehr Laufen können („Querschnittslähmung heilbar machen“). Wobei,… eigentlich ist das Catcher Car die „fahrende Ziellinie. 30 Minuten nach dem Start fährt es los und nimmt die Verfolgung auf. Sobald es Dich einholt, ist Dein Rennen vorbei. Wenn es Dich kriegt, gibt es massenhaft Endorhpine oben drauf. Doch wann bekommt es Dich? Wie schnell fährt das Ding? Hier die Antwort:

13:00 RENNSTART
13:30 START DER CATCHER CARS – Geschwindigkeit: von 15km/h
14:30 GESCHWINDIGKEITSERHÖHUNG: 16km/h
15:30 GESCHWINDIGKEITSERHÖHUNG: 17km/h
16:30 GESCHWINDIGKEITSERHÖHUNG: 20km/h
18:30 GESCHWINDIGKEITSERHÖHUNG: 35km/h – bis der letzte Teilnehmer überholt ist.

…der Lauf verleiht Flügel

Ich hoffe doch sehr für mich, dass nach dem Hermannslauf meine Beine mich noch rennen lassen. Werde den Start gemeinsam mit Peter aus unserer „running-podcast laufcrew“ zelebrieren…und im Besenwagen auf ihn warten (😉)

07. Mai 2017 Wings for Life world run Breda/NL no limit www.wingsforlifeworldrun.com

Am 19. Mai geht es mit einem Firmenevent weiter: dem Sportscheck Nachtlauf in Bremen. Mit ca.10 Läufern aus meinem Anson’s Team. Das machen wir schon seit drei Jahren. 10km Laufen….in den Abend hinein. Startzeit ist 21:30 Uhr. Spät, aber nicht zu spät. Eine tolle Motivation für meine Mannschaft…und natürlich auch für mich. Never change a running team!

…great event with a great team

Folgendes sollten wir dabei nicht vergessen. Wir sind bis 20:00 Uhr im Store. Und erst 1 1/2 Stunden später auf der Strecke. Da kommt unser Biorhytmus schon ein wenig ins Ungleichgewicht. Aber jeder aus dem Team weiß wofür. Auch wenn wir im letzten Jahr im Dauerregen fast ersoffen sind. Trotzdem…so much fun!

Hej. Am 11. Juni erwartet mich ein weiterer Lauf. Fast ein „homerun“, auf den ich aber eher zufällig gestoßen bin: der Gorch Fock Lauf in Wilhemshaven. Ich werde die 21.1km laufen. Die Gorch Fock ist ein schöner, traditioneller Drei.Master mit 23 Segeln. Kennt Ihr bestimmt vom alten 10,-DM Schein und als Segelschulschiff. Nein! Es ist nicht das Schiff aus der Beck’s Werbung…das ist die Alexander-von-Humboldt. Und die ist grün. Das wird ein schöner Lauf, auf Deichen und entlang der Nordseeküste.

… Moin Gorch Fock

Das Ganze immer unter Wind, der kommt meistens aus dem Westen, im Zweifel kommt er immer von vorne. Das kenne ich ja schon und werde den Lauf daher trotzdem genießen können.

End of Part I meiner Events 2017.

Die Veranstaltungen für das II.Halbjahr werde ich später kommunizieren. Aber hier schon ein kurzer Preview…

  • 20. August 2017 Euroeyes Cyclassics Hamburg 120km
  • 10.September 2017 Stockholm Halbmarathon Stockholm 21.1km
  • 01. Oktober 2017 Rhein Energie Marathon Köln Marathonstaffel

Das zweite Halbjahr wird nicht weniger spannend. Da kommt noch was….

 

…und hier schon mal für 2018 durchs Schlüsselloch geguckt…

  • 15. April 2018 Marathon Deutsche Weinstrasse Bad Dürkheim 42.2km

2 Antworten auf “Mein Timetable für 2017 !”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s